Wie kam es zu TOPCADDY

TOPCADDY entsprang im Jahr 2013 der Suche nach einem Golf Caddy mit guter Verarbeitung, tollem Design und günstigem Preis. 
Am Anfang wollte ich nur Räder kaufen und mir selber einen Caddy bauen, sagt der gelernte Mechaniker und Maschineningenieur Fehr, aber dann habe ich mich dazu Entschlossen das Wagnis TOPCADDY anzugehen. Es geht doch bestimmt noch vielen Golfern wie mir, gibt es wirklich nur Billigschrott und High End Caddies zu astronomischen Preisen. Ja es gab. 
Mein Erfolg gibt mir Recht dazwischen gibt es jetzt TOPCADDY. Meine Devise: Alles aus einer Hand. Bester Kundenservice, ein tolles Produkt zum bezahlbaren Preis, das ist TOPCADDY. 
Top Design, Top Qualität, Top Preis was liegt näher: TOPCADDY. 

Die besten Ideen kommen mir, wenn ich mir vorstelle, ich bin mein eigener Kunde. (Charles Lazarus)


Als Folge der Markenregistrierung mussten wir uns sogar gegen VW behaupten

Download
Kurzartikel TAGI Online VW verliert absurden Markenstreit gegen TOPCACCY
VW verliert absurden Markenstreit um den
Adobe Acrobat Dokument 339.4 KB
Download
Ausführlich: Bundesgerichtsurteil vom 10.6.2016 VW gegen TOPCADDY
10-06-2016-B-7536-2015.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 464.9 KB

Es freut mich ganz besonders, ohne Anwalt und externe Hilfe, gegen einen Grosskonzert wie VW, der die besten und teuersten Markenanwälte aus Zürich Isler und Pedrazzini engagiert hatte gewonnen zu haben. 

Es zeigt, dass man sich auch als Kleinunternehmen nicht von solchen Konzernen einschüchtern lassen darf. 


Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns einfach eine Mail.